Einladung zum Abschlusstag des Jugenddialogs

Logo Jugenddoalog Tag

Was muss heute passieren, damit wir auch in 20 Jahren als katholische Christinnen und Christen unseren Glauben leben können? Was brauchen Jugendliche, damit ihr Leben gelingt und wie kann die Gemeinschaft der Kirche sie dabei unterstützen? 

Rock den Dom 2015

-das Jugendfestival zum Bistumsjubiläum -

24. bis 26. Juli 2015

rund um den Dom in Hildesheim

mit ganz viel Musik, Kunst, Kultur, Abenteuern und Gottesdiensten

Jede Menge Talente: Projektgottesdienst in Verden

„You’ve got talent“ – unter dieser Überschrift bereiteten am Sonntag, 16. November 2014, Jugendliche in Verden einen Jugendgottesdienst vor. Aus Rotenburg und Verden waren die zehn jungen Christen ins Pfarrheim von St. Josef gekommen, um sich mit dem Sonntagsevangelium, dem Gleichnis von den anvertrauten Talenten, und auch mit ihren eigenen Stärken auseinanderzusetzen.

WJT 2016 in Krakau

2016 ist es wieder soweit – der Weltjugendtag (WJT) lädt junge Menschen dazu ein, ihren Glauben zu feiern – und mit zig anderen BesucherInnen aus der ganzen Welt! Nach Rio de Janeiro in 2013 geht es 2016 nach Krakau/Polen.

 

Rom-Feeling in Giesen

„Frei! Darum ist es erlaubt, DANKE zu sagen“ – unter diesem Motto feierten am Sonntagmorgen Ministranten in der Giesener St. Martin-Kirche einen Dankgottesdienst zur Rom-Wallfahrt. Im August waren sie als Teil der Gruppe aus dem Bistum Hildesheim gemeinsam mit 50.000 anderen Ministranten in die ewige Stadt gepilgert; jetzt, gut zwei Monate später am Erntedank-Fest, wollten die Jugendlichen „Danke“ sagen – für die Gemeinschaft und all die neuen Erfahrungen in Rom, für die Begegnungen mit den anderen Jugendlichen und mit Gott.

 

Das Versuschsprotokoll zum Danke Experiment

Versuch: Das Danke-Experiment

Thema: Möglichkeit den Jugendlichen und Ehrenamtlichen den neugestalteten Dom zu präsentieren und ihnen für ihre Arbeit „Danke“ zu sagen.

 

Benötigte Materialien: Zu aller erst musste ein Konzept her, dieses war schnell gefunden: „Das Danke-Experiment“ welches an das Motto des Bistumsjubiläums angelehnt war. Nachdem das Motto gefunden war, musste ein Ablauf und Angebote für die Besucher gefunden werden.

Rückblick: Pilgertuch - Romwallfahrt 2014

DAS It-Accessoire bei unserer Romwallfahrt war ohne Frage das Pilgertuch. Vielseitig einsetzbar als Kopf-, Hals-, Arm- oder Rucksackschmuck und als Sonnenschutz bestach es durch das jeweils individuelle Design für jedes Bistum: Die Grundfarbe zeigte die jeweilige Metropolie, also Kirchenprovinz an, und die zugeloste Schriftfarbe zeichnete dann das einzelne Bistum aus.

Rückblick: Bistumsgottesdienst - Romwallfahrt 2014

Unsere Zeit in Rom ist vorbei - doch die Wallfahrt wirkt nach.

Und so gibt  es in den nächsten Tagen an dieser Stelle immer mal wieder kleine Rückblicke und Eindrücke (da wir auch leider nicht dazu gekommen sind, alles während der einen Woche zu posten, in der wir unterwegs waren - sowohl die WLAN-Kapazitäten im Hotel als auch unser eigenes Zeitbudget haben uns da einen klitzekleinen Strich durch die Rechnung gemacht).

Studientag Firmpastoral

Bleibt alles anders?
Die Fragen sind immer ähnlich: Wer begleitet die Jugendlichen bei der Firmung? Und wie werden die Firmkatecheten begleitet? Und warum gelingt es uns nicht, Jugendliche wirklich an die Gemeinde zu binden? Das sind Fragen, die wir uns seit 40 Jahren stellen... Immer dieselben Fragen?

JugendDialog im Bistum Hildesheim

Der Hintergrund zum Jugenddialog:

Auf Beschluss der Deutschen Bischofskonferenz gibt es einen bundesweiten Dialogprozess innerhalb der katholischen Kirche. Dabei kam bei uns im Bistum Hildesheim die Frage auf, wie Jugendliche einbezogen werden können. Daraus entstand der JugendDialog, in dem die Themen der Jugendlichen Platz finden sollen.

Auf dem Weg zum Bistumsjubiläum 2015

Mit Wurzeln und Fluegln Logo2015 ist es soweit. Das Bistum Hildesheim feiert seinen 1200jährigen Geburtstag!

Das ist zwar noch in weiter Ferne, aber wir sind ja jetzt schon da und machen uns deshalb auf den Weg. Das Motto dieses Weges der Jugend zum Bistumsjubiläum wird sein: “Mit Wurzeln und Flügeln”: Wir sind alle irgendwo verwurzelt, wir sind alle Teil einer Geschichte, aber wir sind auch dazu bestimmt, frei zu fliegen und die Zukunft zu gestalten.