Der Danke-Tag auf dem Wohldenberg

Zeit mal wieder "DANKE" zu sagen!
Für euer Engagement in der Jugendpastoral. Als kleines Dankeschön möchten wir euch dieses Jahr mitnehmen auf eine Zeitreise in die Vergangenheit. Folgt uns am 27. August ab 14 Uhr zum Haus Woldenberg, das vor genau 70 Jahren seine Pforten öffnete. Ein Grund mehr zum Feiern - und auf dem Berg  eine große Party steigen zu lassen!

Forum Jugendpastoral 2016

Kerzen gehen immer Forum JugendpastoralDie Frage nach ansprechender Gestaltung gottesdienstlicher Feiern beschäftigt uns im Bistum Hildesheim quer durch die Berufsgruppen und Einsatzgebiete. Dies nehmen wir zum Anlass als Fachbereich Jugendpastoral und Hauptabteilung Personal/Seelsorge ein gemeinsames Forum zu veranstalten.

Buntes Treiben in Paderborn

3. Nordwestdeutsche MInistrantenwallfahrt

„Ich glaub an dich!“ – unter diesem Motto pilgerten am Samstag, 18. Juni 2016, 250 Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus dem Bistum Hildesheim nach Paderborn: Gemeinsam mit rund 8000 anderen Katholikinnen und Katholiken nahmen sie an der 3. Nordwestdeutschen Ministrantenwallfahrt statt.

Bulli-Challenge und Kreuz&Quer in Braunschweig

Bulli Challenge bei Kreuz und Quer in Braunschweig.Am Samstag trafen sich knapp 40 Jugendliche mit ihren Gemeinde-Bullis auf dem Schützenplatz in Braunschweig zur ersten diözesanen Bulli-Challenge. In Gruppen mussten verschiedene Aufgaben rund um das Gemeinde Fahrzeug schlechthin gemeistert werden: Bulli ziehen auf Zeit; rückwärts einparken mit geschlossenen Augen; Bulli-Tetris, wie packe ich meinen Kofferraum; unser schönstes Blitzerfoto; Bulli-Check; und vieles mehr…

"Sing mit" Chorwochende für Jugendliche

Jugendliche, die eine gute Stimme und viel Lust zum Singen haben, sind herzlich zu einem intensiven Chorwochenende mit dem Jugendchor bzw. der Jugendband der Diözese eingeladen.
Auf dem Programm steht vor allem christliche Rock- und Popmusik - z.B. "A Little Jazz Mass" von Bob Chilcott und Kompositionen von Klaus-Hermann Anschütz.

Mit dabei ist auch ein neues Chorstück in der klassischen Tradition:"Ubi caritas" von Ola Gjeilo.

Kreuz&Quer zu Gast in Hameln

"Wer hat an der Uhr gedreht...."
Am Samstag kamen 50 Jugendliche in Hameln zum ersten Kreuz&Quer Gottesdienst in diesem Jahr zusammen. So viele hatten wir gar nicht erwartet, da wurde unsere Logistikerin Anna auf eine harte Probe gestellt, die sie aber bravourös managte - vielen Dank dafür!
Nach zwei sehr lustigen Kennenlernspielen durften wir uns am Kaffee- und Kecksbuffet erstmal stärken. Unser Thema an diesem Nachmittag war die „Zeit“.

Seiten