Ministranten

Mini for a minute

Ökumenischer Kirchentag 2010 in München

"MINI for a minute"
Wie der Münchner und Hildesheimer Arbeitskreis den Ökumenischen Kirchentag einräucherten ...

 

Weil das Minizentrum schwer zu finden war, spielten die Minis lebendige Wegweiser und machten Werbung per Gewand und Weihrauchfass. "Was ist das denn?", fragten vor allem evangelische Besucher.

Was wir alles machen!

"Die Jugendlichen, die vom Ministrantenleiterkurs wiederkommen, sind immer hellauf begeistert und wollen ´was tun!" (Eine Gemeindereferentin)

 

"Statt in den Heidepark würden unsere Kinder lieber wieder auf Wallfahrt fahren!" (ein Gruppenleiter nach der großen Kevelaerwallfahrt mit 10.000 Minis).