Ministrantenleiterkurs vom 18. - 20. März 2011 auf dem Wohldenberg.

17 angehende Ministrantenleiter und -leiterinnen waren wieder einmal auf dem Wohldenberg, um sich "aufzuschlauen" in Sachen Gruppenleiten und Methoden für Ministrantengruppen.

Ein stimmungsvoller Gottesdienst wurde gefeiert unter Leitung von Diözesanministrantenseelsorger Timm Keßler, der auch das ganze Wochenende dabei war - was die Jugendlichen positiv bemerkten.
Lustige Spiele, eine nette Gruppe und super Wetter: Das sind die Ingredienzen für ein gelungenes Wochenende!
Und das Evangelium vom Sonntag passte denn auch zum Ort WohldenBERG: "... nahm Jesus Petrus, Jakobus und dessen Bruder Johannes beiseite und führte sie auf einen hohen Berg." (Mt 17, 1-9 / Verklärung, bei der Jesu Antlitz leuchtete wie die Sonne).

 

Zur Bildergalerie

 Gordischer Knoten, das Video