NordWestDeutsche Ministrantenwallfahrt 23.-24.09.2022

nach Osnabrück

Am 24.09.2022 findet die 4. Nordwestdeutsche Ministrantenwallfahrt unter dem Motto "Ich glaub an dich" nach Osnabrück statt. Gemeinsam mit bis zu 3.000 Ministrantinnen und Ministranten wollen wir diesen Tag unterwegs sein, andere Messdiener/innen kennenlernen, uns austauschen und mit Spiel, Spaß und Kreativität dem Messdienersein nachgehen.

Auf dieser Seite bekommst du von uns weitere Informationen zur Veranstaltung! Klicke dich gerne durch!


Teilnahmemöglichkeiten

Die Teilnahme an der Nordwestdeutschen Ministrantenwallfahrt ist von 23. bis 24.09.2022 mit einer Übernachtung im Schulzentrum Sonnenhügel in Osnabrück angedacht.

Hinweis:

Personen oder Gruppen, die nur den Samstag teilnehmen können, melde sich bitte direkt bei Christopher Waide (Tel.: 05121/307-317 oder E-Mail: christopher.waide(ät)bistum-hildesheim.de).

Anmeldung

  • Eine Anmeldung ist ausschließlich über den Link (siehe weiter unten) möglich!
  • Die Anmeldung ist aus für uns organisatorischen Gründen nur für jede Person einzeln möglich! Dennoch könnt ihr gerne als Gruppe an der Veranstaltung teilnehmen!
  • Für die Gruppenzuordnung brauchen wir dann die Angabe der Gruppenleitung bei jede/r Teilnehmer/in.
  • Du kannst angeben, ob du als Teilnehmer/in oder als Gruppenleitung mitfährst.
  • Wenn du Teilnehmer/in bist, gib bitte eine andere Person an, die für dich als Gruppenleitung mitfährt. Bitte mit angeben!
  • Sollte es in deiner eigenen Pfarrei / am eigenen Kirchort keine Gruppenleitung für dich geben, informiere dich am besten bei deiner Pfarrei oder Frage bei anderen Messdienergruppen in deiner Umgebung an.
  • Anmeldeschluss verlängert auf: 10.Juli 2022!
  • Solltest du Schwierigkeiten haben, dich bis zum Anmeldeschluss verbindlich anmelden zu können, melde dich bitte direkt bei Christopher Waide.

Hier geht es zur Anmeldung!

Hinweise:

  • Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Daher ist eine rechtzeitige Anmeldung für eine Teilnahme vor Ort entscheidend!
  • Es kann hilfreich sein, sich zeitnah mit einem kleinen Teil der Gruppe schonmal anzumelden, von denen man weiß, dass sie mitwollen und lieber weitere Personen nachzumelden! Durch die Angabe der Gruppenleitung bei jeder Einzelanmeldung ist eine Zuordnung für uns problemlos möglich!

Anreise

Die Anreise am Freitag, 23.09. ist mit dem Zug geplant. Dafür wird es von unserer Seite drei zentrale Treffpunkte geben, von denen aus wir jeweils starten möchten:

Treffpunkt 1: Bremen Hbf (spätestens 15:45 Uhr)
Treffpunkt 2: Hannover Hbf (spätestens 14:45 Uhr)
Treffpunkt 3: Osnabrück Hbf (spätestens: 17:30 Uhr - vor allem für Teilnehmende aus dem Weserbergland)

  • Die Anfahrt zu den Treffpunkten ist von den Teilnehmenden bzw. Gruppen selbst zu organisieren.
  • Vom Treffpunkt aus geht es dann mit dem Nahverkehr gemeinsam weiter bis zum "Schulzentrum Sonnenhügel" in Osnabrück, in dem wir auch übernachten werden. Für die Anreise nutzen wir das Niedersachsenticket.
  • In Osnabrück nehmen wir das "schwere Gepäck" gerne entgegen und können dieses bereits zur Unterkunft bringen.

Hinweise:

  • Wer bereits mit dem Zug zu den Treffpunkten fährt: Bitte unbedingt etwas Aufenthalt am Treffpunkt einplanen, damit wir bzgl. der Anwesenheit kontrollieren können!
  • Wer bis zur Anreise zum Treffpunkt ein Niedersachsenticket braucht, kann dieses für die Teilnehmenden selbst besorgen. Der Betrag wird dann nach der Veranstaltung von uns erstattet!
  • Die genauen Absprachen, welche Personen/Gruppen zu welchen Treffpunkten fahren, wird nach dem Anmeldeschluss geklärt!

Abreise

Die Abreise am Samstag, 24.09. ist nach dem Gottesdienst angedacht!

Vom Domvorplatz ist es 15-20 Minuten zu Fuß bis zum Hauptbahnhof. Von dort kann die Heimreise angetreten werden!

Das "schwere" Gepäck wird zum Bahnhof gebracht! Damit das Gepäck nachher leichter zuzuordnen ist, wird dieses gruppenweise ausgegeben!

 

 

Unterbringung

Für die Nacht von Freitag auf Samstag sind wir im Schulzentrum Sonnenhügel untergebracht. Dort stehen uns die Klassenräume zur Übernachtung zur Verfügung!

Das bedeutet auch, dass du für die Übernachtung Schlafsack und Isomatte brauchen wirst. Eine genaue Kofferliste werden wir dir in einem Infobrief nach Anmeldeschluss nochmal schicken!

Für gemeinsame Aktionen steht und das Foyer zur Verfügung.

In der Schule gibt es keine Duschen! Daher wird ein Waschen am Samstagmorgen am Waschbecken erfolgen müssen!

Hier ein paar Fotos und der Link zur Homepage vom Schulzentrum, um einen Eindruck zu bekommen:

Fotos

Link Schulzentrum Sonnenhügel

Kosten und Finanzierungsmöglichkeiten

Der Teilnahmebetrag für die gesamte Veranstaltung beläuft sich auf 45 Euro! Dieser Teilnahmebetrag ist innerhalb einer Woche nach unserer Anmeldebestätigungs-Mail zu überweisen!

Hinweise:

  • 45 Euro ist eine Menge Geld für die zwei Tage, das wissen wir.
  • Vielleicht sprichst du bzw. deine Gruppenleitung den Pfarrer bei euch vor Ort an, ob es eine Möglichkeit der finanziellen Unterstützung seitens der Pfarrei gibt!
  • Ihr könnt auch schauen, ob sich eine Aktion bei euch anbietet (z.B. Kuchen backen und verkaufen, Kollekte, ...), um von den Gemeindemitgliedern Unterstützung zu bekommen.

Hinweise für Teilnehmende

Wenn du als Teilnehmer/in unter 18 Jahre alt bist, brauchst du eine Gruppenleitung, die dich auf der Fahrt begleitet und die "Aufsichtspflicht" für dich während der Veranstaltung übernimmt.

Wenn du in der Pfarrei / am Kirchort eine/n Messdienerleiter/in ab 18 Jahre hastt, kannst du diese ja mal ansprechen, ob sie auch mitkommt.

Sollte sich bei dir keine Gruppenleitung finden, die mind. 18 Jahre alt ist, könnt ihr auch in der Nachbarpfarrei mal horchen, ob es da jemanden gibt.

 

Hinweise für Gruppenleitungen

Als Gruppenleitung übernimmst du die Aufsichtspflicht für die Teilnehmenden deiner Gruppe.

Rechtlich Relevantes:

Damit wir das "rechtlich" abgesichert gewährleisten können, brauchen wir von dir eine Bestätigung deines Pfarrers bzw. deiner Pfarrei, dass du

  • dort ein erweitertes Führungszeugnis (nicht älter als 5 Jahre) vorgezeigt hast und
  • eine Präventionsschulung absolviert hast und ein entsprechender Nachweis erbracht wurde.

Dafür wirst du nach der Anmeldung eine Bestätigungs-Mail mit einem Schreiben an deinem Pfarrer bekommen, auf dem er bestätigt, dass diese beiden Aspekte mit Nachweisen in der Pfarrei vorliegen. Wir brauchen dabei keine Originaldokumente! Uns reicht die Bestätigung des Pfarrers aus!

Sollte wirklich kein erweitertes Führungszeugnis in der Pfarrei vorliegen, kannst du eines beantragen! Dafür melde dich dann bitte bei uns!

Ablauf der Ministrantenwallfahrt:

Freitag, 23.09.2022:

  • Anreise mit dem Zug (siehe "Anreise")
  • Ankunft im Schulzentrum Sonnenhügel (siehe "Unterbringung")
  • Abendessen
  • Willkommen und kleines Kennenlernen
  • Abendimpuls
  • Nachtruhe

Samstag, 24.09.2022:

  • Frühstück, anschl. Sachen packen
  • Aufbruch ins Stadtzentrum (ca. 1 Stunde pilgern)
  • Ankunft im Stadtzentrum (ca. 10:30 Uhr) - Vorprogramm
  • Auftaktprogramm (11:00 Uhr): auf dem Domvorplatz
  • Mittagessen (12-13:30 Uhr): Ort zugeteilt nach Bistümern
  • Begegnungsprogramm (12-16 Uhr) mit Workshopangeboten an verschiedenen Orten in der Stadt (hier kannst du in kleinen Gruppen auch ohne Gruppenleitung dran teilnehmen!)
  • Abschlussgottesdienst (17 Uhr): zentral auf dem Domvorplatz
  • Heimfahrt mit dem Zug (voraussichtlich ab 19:00 Uhr)

Du hast noch Fragen zur Wallfahrt oder weißt nicht, was du bzgl. einer Sache tun kannst?
Dann melde dich gerne!

Kontakt

Fachbereich Jugendpastoral
Christopher Waide
Referent für Ministrant*innenpastoral
und religiöse Bildung

Tel.: 05121 / 307 - 317
E-Mail: christopher.waide(ät)bistum-hildesheim.de