Jugendgottesdienst in Hermannsburg

Am 08. November 2015 trafen sich elf angehende Firmanden der Pfarrei Bergen in der Auferstehungskirche in Hermannsburg, um gemeinsam einen Jugendgottesdienst für die Gemeinde vorzubereiten. Begleitet wurden sie dabei von Pfarrer Günther Birken, Jugendreferentin Imogen Lüdke und der Referentin für Ministrantenpastoral und religiöse Bildung, Ines Klepka.

Inspiriert vom Tagesevangelium – Das Opfer der Witwe – setzten sich die Jugendlichen zu Beginn mit ihren eigenen Talenten auseinander und mit dem, was sie in die Gemeinschaft einbringen. Im Anschluss wurden diese Fähigkeiten in die Tat umgesetzt: Es wurde fleißig gemalt, geschrieben, dekoriert und geschauspielert.
Das Ergebnis war ein herrlich geschmückter Altarraum, eigene Texte und Gedanken und ein Anspiel, das zum Evangelium vorgetragen wurde. Gemeinsam mit der Gemeinde wurde um 18 Uhr der Gottesdienst gefeiert – die Kirche war bis in die letzte Bank besetzt. Nach so einem Auftakt freuen wir uns umso mehr auf die kommende Zeit der Firmvorbereitung!