SMS - Spuren meiner Sehnsucht

Worum geht es?

Die Firmgruppen verbringen gemeinsam mit den KatechetInnen das Wochenende auf dem Wohldenberg. Mit verschiedenen kreativen und erlebnispädagogischen Elementen wird den Jugendlichen ein Erfahrungsraum eröffnet. Im Wesentlichen geht es darum, dass Jugendliche ihren Glauben und die Gemeinschaft mit den anderen (er-) leben können. Jugendliche sollen die Erfahrung machen, dass der Glaube sie für ihr Leben und ihren Alltag stärkt. Die Frage nach der eigenen Sehnsucht ist dabei der rote Faden, der durch das Wochenende führt.

Das Programm des Wochenendes richtet sich sowohl an die Jugendlichen als auch an die Katechetinnen und Katecheten. Die Jugendlichen sollen ihrer eigenen Stärken bewusst werden und erfahren, wie sie diese in ihrem Leben einsetzen können. Das Wochenende bietet den KatechetInnen einen Raum für Fragen und den Austausch untereinander und Unterstützung für die Arbeit vor Ort.

Und so kann ein SMS-Wochenende aussehen (Details ändern sich bei jedem Wochenende):

   
Freitags:

  • Ankommen
  • Kennenlernen
  • Erlebnispädagogische Einheit mit allen
  • Anschl. Austauschrunde für die KatechetInnen, erlebnispädagogische Einheit für die Jugendlichen
  • Abendgebet

Samstags:

  • Morgengebet
  • Jugendliche: Findung eines Mottos für den Gottesdienst; im Anschluss Möglichkeit zur Wahl von einem Workshop (vor- und nachmittags) mit ganz unterschiedlichen Ausprägungen (kreativ, technisch, musikalisch…)
  • KatechetInnen: eigene Einheiten mit Impulsen für die Arbeit Zuhause (oder Teilnahme am Programm der Jugendlichen, je nach Wunsch)
  • Abendessen
  • Gottesdienst – ein wenig anders
  • Abendgestaltung (Freizeitangebote)

Sonntags:

  • Morgengebet
  • Erlebnispädagogische Einheit mit allen
  • Aufräumen, Reflexion und Abschluss
  • Mittagessen / Abreise

 

Termine 2016

  • 12. – 14.02.2016 (AUSGEBUCHT)
  • 27. – 29.05.2016 (AUSGEBUCHT)
  • 25. – 27.11.2016 (ca. 75 freie Plätze)

Genaue Informationen zum Programm und zur Vorbereitung aufs Wochenende gibt es nach der Anmeldung.

Sobald die Termine für 2017 feststehen, werden wir sie hier bzw. per Flyer-Versand an die Gemeinden kommunizieren.

Kosten

Der Teilnahmebetrag beträgt 40 Euro pro Person (die Gesamtkosten wurden durch einen Bistumszuschuss bereits verringert.)

 

Anmeldung

Die Anmeldung ist nur für eine gesamte Firmgruppe möglich und nicht für Einzelpersonen.

Wichtig: Die Anmeldung ist ausschließlich über den Fachbereich Jugendpastoral möglich und nicht über das Haus Wohldenberg (Kontaktdaten siehe unten)!

Inhalt und Gestaltung der Wochenenden sind an allen Terminen gleich. Sie wählen aus den angegebenen Terminen Ihr Wunsch-Wochenende aus. Da die Anzahl der Teilnehmer pro Wochenende begrenzt ist, kann es sein, dass wir nicht allen Terminwünschen gerecht werden können. Daher ist es sinnvoll, wenn Sie bei der Anmeldung einen möglichen Alternativ-Termin auswählen. Wir werden Sie auf dieser Webseite über den Anmeldestand für die einzelnen Wochenenden informieren.

 

Fachbereich Jugendpastoral
Hans Höing
Domhof 18-21
31134 Hildesheim
Tel. 05121/307-390
Fax: 05121/307-349
Mail: hans.hoeing@bistum-hildesheim.de

 

Zum Leitungsteam gehören:

  • Ines Klepka, Referentin für Ministrantenpastoral und religiöse Bildung, Fachbereich Jugendpastoral
  • Kaplan Timm Keßler, Regionaljugendseelsorger / Leiter Jugendpastorales Zentrum Tabor / Schulseelsorger St. Ursula Schule / Diözesanministrantenseelsorger
  • Hans Höing, Projektreferent im Fachbereich Jugendpastoral

 

 

Impressionen vom vierten Wochenende

Impressionen vom dritten Wochenende

Impressionen vom zweiten Wochenende

Impressionen vom ersten Wochenende